• Thomas Sünnen über unser Studio

    Thomas Sünnen über unser Studio

    „Im August letzten Jahres wurden meine Rückenschmerzen fast unerträglich. Es wurde sogar von ärztlicher Seite eine OP in Betracht gezogen. Dies lehnte ich jedoch ab, weil der Erfolg nicht unbedingt garantiert war. Nach einer konservativen Therapie durfte ich wieder mit meinem Training im FTO beginnen. Seit Oktober trainiere ich nach einem speziell auf meine Bandscheibenprobleme zugeschnittenen Trainingsplan und die bis ins Bein ausstrahlenden Schmerzen haben sich wesentlich reduziert.“